ibv ▪ Institut für betriebliche Vorsorge

⠀ ⠀ ⠀ ⠀ widmet sich ausschließlich den Fragen rund um Vorsorgesysteme in Unternehmen. Zu den betrieblichen Versorgungssystemen zählen:⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀⠀▪ die betriebliche Altersversorgung (bAV)⠀⠀ ▪ die betriebliche Krankenversicherung (bKV) ⠀⠀▪ die Zeitwertkontenmodelle ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ Betriebliche Versorgungssysteme haben eine bedeutende Stellung im Personalmanagement erlangt. Die Fragestellungen rund um die betriebliche Vorsorge sind in den letzten Jahren immer komplexer geworden, so dass nur noch die Zusammenarbeit von Spezialisten zu brauchbaren Ergebnissen führt. ibv arbeitet mit einem Team aus Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Mathematikern, auf deren jeweilige Spezialexpertise unsere Kunden zurückgreifen können. Unser eigener Anspruch ist, höchste Leistung für unsere Kunden zu erbringen. Das Angebot des ibv richtet sich an Unternehmen, Verbände sowie Tarifvertragsparteien.

Europaweite und nationale Ausschreibungen

Für öffentliche Träger, Einrichtungen, Organisationen und private Verbände, Unternehmen und Konzerne

Restrukturierungen von Pensionszusagen und Versorgungswerken

Pensionslasten und Bilanzrisiken beseitigen, Aktualisierungen durchführen

Seminare und Workshops

Kompetenz schafft Vertrauen

Betriebliche Vorsorge für Mitarbeiter

Mitarbeiter versorgen – Wettbewerbsfähigkeit sichern

Sie wollen uns kennenlernen?

Schreiben Sie Uns eine Mail, oder rufen Sie uns an